logo

NetzRose

Gepflegte Linklisten, onlineTermine und Artikel für IT, Freiheit und Genuss.

Blogstart


kurbelursel Hach, Konstanz! Wunderschöne Gegend, freundliche Menschen, praktische Wohnung und harmonische Zweisamkeit. Das reale Leben kann so schön sein. Wieso starte ich dann jetzt trotzdem diesen Blog?

Die Reaktion auf folgende (gekürzte) eMail vom 18.06.20 an die seemoz-Redaktion ist der Anstoß:

„Stärkung der Grundrechte – auch in Krisenzeiten“ (...) Jeden Samstag 15:30 bis 17:30 Uhr. Stadtgarten, 78462 Konstanz.

Liebes Redaktions-Team,
mein Mann und ich sind vor einem Jahr aus (.....) nach Konstanz zugezogen.
Durch unser Alter und nicht zuletzt durch die unsäglichen Einschränkungen wegen einem Covid-Virus, ist seemoz eine wichtige Anlaufstelle, um sich einzuleben und entsprechend regional zu informieren.
Wir sind inzwischen bereits zwei mal bei diesen Demos gewesen und da ich bei seemoz bislang einen entsprechenden Veranstaltungshinweis vermisste, habe ich mir dort an einem der Infostände die Erlaubnis geholt, Sie zu informieren.
Ich würde mich daher sehr freuen, wenn Sie den Hinweis veröffentlichen. (...)

Reaktion von seemoz?

Die Redaktion konnte sich weder zu einer Antwortmail, noch zu einer Veröffentlichung aufraffen.

Ankündigungen von Veranstaltungen (also nicht nur anschließende Berichterstattungen) sind in diesem regionalen Online-Magazin durchaus nicht unüblich.

Beispiele

  • ganz klassisch natürlich zum Weltflüchtlingstag Vorankündigung und anschließende Berichterstattung.
  • Genau so aber auch zu Black Lives Matter mitVorankündigung (sogar außer der Reihe noch schnell an einem Freitag publiziert) und umfangreicher Berichterstattung.
  • Selbst wenn sie vielleicht nicht den Geschmack der Redaktion trifft, wie zum Christopher Street Day die CSD-Demo.

Wir sind also weiterhin nur "Ganz normale Wirrköpfe". An Corona-Demos, z.B. wie am "Schwurbeldiwurbel im Stadtgarten" solle man besser nicht teilnehmen, "damit das Land so frei bleibt wie es ist". (ohne Worte)